Cloud-Computing

Wenn man über das Internet redet, wird oftmals eine Wolke dargestellt und so entstand der Name Cloud (engl. Wolke). In der heutigen Zeit, wo immer höhere Bandbreiten für das Internet zur Verfügung stehen und die Verbindungsgeschwindigkeit kein Problem mehr darstellt, ist es ein weiterer logischer Schritt, immer mehr Dienste vom lokalen Rechner bzw. ganze Server-Infrastrukturen […]

weiterlesen...


Es gab vor einigen Jahren eine repräsentative Umfrage eines Security-Anbieters aus den USA der über 2000 Hauseigentümer in einigen Ländern befragt wurden, viele befragte Leute sagten, dass das „Connected Home“ immer näher rückt. Zwei Drittel sagten, dass sie das vernetzte Zuhause in einigen Jahren für sehr wahrscheinlich halten, also das man Haushaltsgeräte mithilfe des Smartphones […]

weiterlesen...


In der „IT-Sprache“ nennt man  das unerwünschte Werbung: „Spam“. Einerseits kostet es sehr viel Zeit um diese ärgerliche Werbung zu löschen, man hätte diese Zeit in sinnvollere Sachen investieren können. Und zum anderen gibt es bei den meisten Spam Mails einen Button wenn man den anklickt dann kauft man sich etwas Kostenpflichtiges, und aus so […]

weiterlesen...

31. März, 2017

p01

Zwar liegt es meistens an den Unternehmen selbst, trotzdem soll das Problem durch Outsourcing und nicht durch Neueinstellungen gelöst werden. Viele IT-Firmen in Deutschland haben zu wenig Personal eingestellt. Sehr viele IT-Firmen sind für den Mangel an Mitarbeitern allerdings selbst schuld, denn sie streichen Stellen oder genehmigen diese nicht, warum ist nicht ganz klar. Das Problem […]

weiterlesen...

27. Februar, 2017

Tablets oder lieber ein Klassischer Computer?

Eine Studie der Europäischen Kommission zeigt auf das Frauen in IT-Berufen kaum vertreten sind. Der Frauen-Anteil in der IT-Branche liegt im niedrigen zweistelligen Bereich. Im Studienfach Informatik an den Universitäten Deutschlands, liegt der Anteil des weiblichen Geschlechtes die Informatik studieren bei 15-18%. Frauen interessieren sich für die IT Es darf aber nun nicht gesagt werden […]

weiterlesen...


Facebook ist das soziale Netzwerk schlechthin das Unternehmen wurde im Jahr 2004 durch Mark Zuckerberg in den USA gegründet. Zwar gibt es noch weitere soziale Netzwerke aber keines hat so viele Nutzer und Erfolg wie der blaue Social Media Riese. Gerade, weil Facebook so interessant ist, ist es der Treffpunkt für Privatpersonen, sozusagen ein öffentlicher Marktplatz, […]

weiterlesen...

14. Dezember, 2016

Sehr viele Menschen sind in den sozialen Netzwerken aktiv, die meisten geben viele Informationen Preiss, auch sehr private. Das ist auch bei Unternehmen so die in den sozialen Netzwerken z.B. Facebook und/oder Twitter vertreten sind. Eines muss man sich bewusst machen alles was im Internet eingibt kann man nicht zu 100% löschen, es bleibt immer […]

weiterlesen...


Leider bieten E-Mails wenig Schutz für unser aller Privatsphäre. Es müssen einige Sachen vorher richtig eingestellt werden damit E-Mails sicher verschickt werden. Der Ersatz der Briefpost durch den elektronischen Versand beschleunigt Geschäftsprozesse dabei erheblich. Außerdem entfällt ein Medienbruch, was die Fehleranfälligkeit verringert und eine weitergehende Automatisierung von Abläufen möglich werden lässt. In diesem Blog-Beitrag geben […]

weiterlesen...


Sind Sie auch oft in der Stadt und Shoppen von Geschäft zu Geschäft? Dann dürfte Ihnen auch auffallen das Sie in manchem laden über eine gute WLAN Verbindung verfügen, und in anderen Laden verfügen Sie über gar keine WLAN Verbindung. Heutzutage ist es wichtig, das man in Geschäften eine WLAN Verbindung hat, denn es gibt […]

weiterlesen...


    Viele Leute sagen, dass das Internet ein rechtsfreier Raum ist, das ist natürlich völliger Quatsch, denn auch im Internet gibt es Gesetzte an die man sich halten muss, wenn man dies nicht tun dann hagelt es ein gehöriges Bußgeld. Eines muss man sich beim Internet immer hinter die Ohren schreiben, alles was man […]

weiterlesen...