Eine zentrale Aufgabe von IT-Unternehmen ist es, die Computer der Kunden frei von Schadsoftware zu halten. Heute wollen wir ihnen den Unterschied zwischen einem Computervirus, Spyware und Malware vorstellen.   Virus Computerviren sind kleine Programme, die ihren PC Schaden zufügen. Viren werden oft über Anhänge via E-Mail verbreitet. Da jede weitere Viren- oder Wurmkopie sich […]

weiterlesen...

16. Mai, 2018

Das Festnetz ist tot – es lebe das Festnetz. Denn das Festnetz, so wie es einmal gestartet ist, gibt es bald nicht mehr, es ist ein veraltetes Medium. Die Telefonleitung an sich hat aber keineswegs ausgedient. Aber ihr einstiger alleiniger Einsatzzweck, nämlich die Übertragung von Sprache, ist in Zeiten von DSL aus technischer Sicht längst […]

weiterlesen...

5. März, 2018

Die Nachrichten über massenhafte Entwendung von Zugangsdaten wie im Fall von Adobe oder sozialen Netzwerken brechen nicht ab. Man kann herausfinden, ob man gehackt wurde. Wir geben Tipps, was man tun kann, wen man gehackt wurde. Millionen von Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) bei Facebook- Twitter- und Google-Nutzern wurden gestohlen in den letzten Monaten. Millionen von […]

weiterlesen...

20. Dezember, 2017

Wissen Sie noch, was ein Beamer ist? Ein Beamer ist ein Gerät, wodurch man digitalisierte Fotos zu einer Bilderserie mit einer Überblendefunktion zusammenfügt, nach einigen Sekunden kommt ein neues Foto zum Vorschein, das alte Bild verschwindet und das neue Bild kommt zum Vorschein. So ähnlich verhält es sich mit einem Slider, das ist eine Funktion, […]

weiterlesen...

3. November, 2017

Manager klagen ständig über Stress durch zu viele E-Mails – kein Wunder: Laut einer neuen Studie verursachen E-Mails tatsächlich Stress. Studien zufolge erhalten Angestellte jeden Tag zwischen 18 und 37 E-Mails, die an sie persönlich gerichtet sind – und vielen missfällt das. 60 Prozent der Menschen sind davon genervt und ignorieren sie weitgehend. Angeblich wird […]

weiterlesen...

11. Juli, 2017

VoIP bedeutet „Voice over Internet Protocol“. Es bezeichnet die Telekommunikation über das Internet oder internetähnliche Netzwerke. Im Gegensatz zu herkömmlichen Telefonleitungen wird das gesprochene Wort zu einem digitalen Signal umgewandelt und scheibchenweise in IP-Paketen an den Empfänger (z.B. angerufenen) versendet. Dort wird das Signal wieder in Töne zurück verwandelt und kann im Lautsprecher des Telefonhörers […]

weiterlesen...


Cloud-Computing

Wenn man über das Internet redet, wird oftmals eine Wolke dargestellt und so entstand der Name Cloud (engl. Wolke). In der heutigen Zeit, wo immer höhere Bandbreiten für das Internet zur Verfügung stehen und die Verbindungsgeschwindigkeit kein Problem mehr darstellt, ist es ein weiterer logischer Schritt, immer mehr Dienste vom lokalen Rechner bzw. ganze Server-Infrastrukturen […]

weiterlesen...


Es gab vor einigen Jahren eine repräsentative Umfrage eines Security-Anbieters aus den USA der über 2000 Hauseigentümer in einigen Ländern befragt wurden, viele befragte Leute sagten, dass das „Connected Home“ immer näher rückt. Zwei Drittel sagten, dass sie das vernetzte Zuhause in einigen Jahren für sehr wahrscheinlich halten, also das man Haushaltsgeräte mithilfe des Smartphones […]

weiterlesen...


In der „IT-Sprache“ nennt man  das unerwünschte Werbung: „Spam“. Einerseits kostet es sehr viel Zeit um diese ärgerliche Werbung zu löschen, man hätte diese Zeit in sinnvollere Sachen investieren können. Und zum anderen gibt es bei den meisten Spam Mails einen Button wenn man den anklickt dann kauft man sich etwas Kostenpflichtiges, und aus so […]

weiterlesen...

31. März, 2017

p01

Zwar liegt es meistens an den Unternehmen selbst, trotzdem soll das Problem durch Outsourcing und nicht durch Neueinstellungen gelöst werden. Viele IT-Firmen in Deutschland haben zu wenig Personal eingestellt. Sehr viele IT-Firmen sind für den Mangel an Mitarbeitern allerdings selbst schuld, denn sie streichen Stellen oder genehmigen diese nicht, warum ist nicht ganz klar. Das Problem […]

weiterlesen...