Wurde Ihr Computer gehackt?

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Benjamin Heim

Wurde Ihr Computer gehackt?Die Nachrichten über massenhafte Entwendung von Zugangsdaten wie im Fall von Adobe oder sozialen Netzwerken brechen nicht ab. Man kann herausfinden, ob man gehackt wurde. Wir geben Tipps was man tun kann, wen man gehackt wurde.

Millionen von Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) bei Facebook- Twitter- und Google-Nutzern wurden gestohlen in den letzten Monaten. Millionen von Nutzerdaten kamen in die Hände von Angreifern, es handelt sich nicht um Einzelfälle. Immer wieder können sich Hacker einen Zugriff auf Datenbanken verschafft und Benutzername und Passwörter stehlen.Googel Suchamschinen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat bei der Analyse von Botnetzen „16 Millionen gestohlene digitale Identitäten entdeckt.“ Konkret handelt es sich dabei um die Kombination aus Mail-Adresse und Passwort. Damit können Betrüger Identitätsdiebstahl betreiben und beispielsweise fremde Facebook-Konten nutzen, fremde Mails lesen und in deren Namen versenden und teilweise auch Online-Einkäufe tätigen. Besonders problematisch wird der Datendiebstahl dann, wenn die Maildaten auch zur Anmeldung bei anderen Internetdiensten verwendet werden.

Wurde ich gehackt?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat auf seiner Internetseite ein Tool eingerichtet wurde, wo man seine E-Mail-Adresse eingeben kann und schauen kann ob seine E-Mail-Adresse auch gehackt wurde. Wenn man also seine E-Mail-Adresse eingibt, und man gehackt wurde bekommt man eine E-Mail zurück mit Handlungsempfehlungen zurück. Wenn man keine E-Mail zurückbekommt wurde man auch nicht gehackt.

Was soll ich machen wenn ich betroffen bin?

Falls Sie betroffen sind und die Mail mit dem vierstelligen Betreff-Code erhalten dann sollten Sie wie folgt vorgehen:

  • Überprüfen Sie Ihre Computer mit einem aktuellen Virenscanner. Sie müssen einen zusätzlichen Scan mit einem Stand-Alone-Virenscanner wie dem Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software oder mit McAfee Labs Stinger. Zusätzlich können Sie mit Avira AntiVir Rescue System 2013 Ihren PC von einem USB-Stick oder von einer CD aus auf Malware überprüfen.
  • Ändern Sie sofort von einem sicheren und virenfreien PC aus alle Ihre Zugangsdaten. Also nicht nur die Anmeldedaten für das betroffene E-Mail-Adresse.
Benjamin Heim
Folgt mir

Benjamin Heim

Inhaber bei IT-Heim e.K
Ich bin Gründer und Inhaber von IT-Heim. Ich habe meine Firma am 15.01.2015 gegründet.
Benjamin Heim
Folgt mir

Letzte Artikel von Benjamin Heim (Alle anzeigen)

  • Newsletter

  • Neueste Beiträge

  • Kategorien

  • Unsere Facebook Seite

  • Schlagwörter

  • Schreiben Sie Ihren Kommentar über diesen Beitrag!


    * Pflichtfelder!



    Also ich wurde bis jetzt noch nicht gehäckt.

    Ich bin momentan vollstens zufrieden.

    IT-Dienstleistungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über unsere vielfältigen IT-Dienstleistungen.



    Zu den IT-Dienstleistungen

    Nehmen Sie Kontakt auf

    Gerne beraten wir Sie persönlich - maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse mit Ihren Anforderungen und Wünschen. Bitte sprechen Sie uns an.

    Nehmen Sie Kontakt auf

    SO FINDEN SIE UNS:


    IT-Heim e.K.
    Im Kleinfeldele 16
    77974 Meißenheim

    Öffnungszeiten:


    Montag - Freitag: 8:00-16:00 Uhr

    MELDEN SIE SICH BEI UNS:


    Tel.: 07824 6646627
    Mobil: 0173 164 8468
    info@it-heim.de

    Datenschutzerklärung · Impressum · Sitemap ·

    IT-Heim e.K.